reflections

kranke Mitbewohnerin...

Heute Morgen bin ich wie gewohnt aufgestanden und hab wie an tatsächlich sieben Tagen der Woche gedacht, dass ich lieber liegen bleiben würde, um zu schlafen und definitiv nicht nachzudenken.... zudem hab ich nachts widerliche Halsschmerzen bekommen und einen ekligen Husten gratis als extra quasi... Herzlichen Glückwunsch zu diesem Dienstag

Nachdem ich mich dann aufraffen konnte und mir dachte, dass aufstehen wohl doch das beste wäre, klopfte es auch schon an die Tür - meine Mitbewohnerin stand dort, sah super elend aus und sagte: "Du, ich geh jetzt zum Arzt - soll ich dich direkt mitnehmen?"

Ehrlich, ich musste ja doch lachen - iieh, wie widerlich muss mein Husten gewesen sein, dass sie das hören konnte und mich auch gleich für krank empfand? Jedenfalls verneinte ich und fragte sie aus - sie hatte Ausschlag am gesamten Körper und zudem eben auch Husten... So ging sie denn und es wurde festgestellt, dass sie eine Lebensmittelallergie haben würde. Yippieh, wer will denn den Scheiß? Zwei Tage darf sie nun zuhause bleiben und essen, was sie kennt - es weiß auch keiner, worauf sie reagiert hat - und für uns heißt das: durcharbeiten und das in der Hochsaison Zum Glück bin ich nicht mitgegangen - dann würden direkt zwei fehlen und... hmm, die anderen hätten mal so gar keine Pause mehr...

Privat hat sich nichts verändert - der Klappspaten meldet sich nicht und ich entwickel nur weiteren Hass auf ihn... wenn der meint, dass ich mich in ihn verlieben könnte - puuh, ich fürchte stark, dass der erste Zauber des verknalltseins viel zu schnell nachlässt, wenn man weiß wie es ist, wirklich zu lieben und geliebt zu werden... und genau das gleiche ist nun eben auch passiert.... von verknallt sein nur leichte spuren, überwiegender ist der verletzte Stolz... mehr nicht...

So, dann mal wieder auf in die Nachtruhe und drauf hoffen, dass der morgige Tag doch entspannter wird als die letzten beiden...

15.7.08 23:23

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen


Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung